© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Köln-Lövenich
Schon am 2. Juli 1840 erreichte die Eisenbahn die Gemeinde Lövenich. Die 2,48 km lange Strecke von Müngersdorf wurde von der Rheinischen Eisenbahn- Gesellschaft gebaut. Es war ein Teilstück der Strecke Aachen - Köln. Am 5. September 1843 wurde die 60,66 km lange Strecke zwischen Lövenich und Aachen Hauptbahnhof eröffnet. Damit gehört Lövenich zu den ältesten Bahnhöfen in Deutschland. Das erste Bahnhofsgebäude wurde erst um 1860 errichtet. 1872 erneuerte man das Empfangsgebäude. Ende der 1990er Jahre wurde das alte Bahnhofsgebäude nebst Bahnsteigen abgerissen. Der heutige Standort liegt ca. 500 Meter von dem alten Bahnhof Lövenich entfernt.
Bilder Lövenich
Bahnhof ca. 1988
Luftaufnahme
Bahnhof ca. 1988
Köln - Aachen
Z Bahnhof iel
nach oben  > nach oben  >