© Copyright 2000 - 2018 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten Porz (Rhein)
Der Bahnhof Urbach (Rh Bf)liegt an der 17,42 km langen Strecke von Köln-Kalk nach Troisdorf, die am 1. Januar 1859 von der Cöln- Mindener Eisenbahn- Gesellschaft eröffnet wurde. Das Empfangsgebäude Urbach entstand aber erst 1874. Im Jahr 1897 wurde der Bahnhof in Porz-Urbach umbenannt und 1966 in Porz (Rhein). Ein neues Empfangsgebäude entstand 1897 und ersetzte das Alte. Seit dem 1. Januar 1975 gehört Porz zur Stadt Köln. 1999 wurde das Bahnhofsgebäude abgerissen. Seit 2009 hat Porz eine neue Station bekommen, die den alten Bahnhof und den Bahnsteig ersetzt. Heute führt hier die neue Hochgeschwindigkeitsstrecke von Frankfurt nach Köln vorbei.
Bilder Porz (Rhein)
Porz-Urbach 1910
Luftaufnahme
Auswahl zur Streckenverfolgung für Porz (Rhein) Porz-Urbach 1910 Z Bahnhof iel
nach oben  >