© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Porz Wahn
Der Bahnhof Wahn liegt an der 17,42 km langen Strecke von Köln Kalk nach Troisdorf, die am 1. Januar 1859 von der Cöln-Mindener Eisenbahn- Gesellschaft eröffnet wurde. Ab 1927 wurde der Bahnhof in Wahn (Rheinland) umbenannt und 1966 in Porz-Wahn. Seit dem 1. Januar 1975 gehört Porz zur Stadt Köln. Seit 2004 ist der Bahnhof S-Bahnhaltepunkt an der neuen Strecke zum Köln-Bonner Flughafen.
Bilder Porz Wahn
Bahnhof von 1859
Luftaufnahme
Bahnhof von 1859 Z Bahnhof iel Auswahl zur Streckenverfolgung für Porz-Wahn
nach oben  > nach oben  >